fennek wurde 1988 als gemeinnütziger Verein gegründet.

Der Verein setzt sich ein für eine gleichberechtigte Entwicklung aller Menschen vor dem Hintergrund des Akzeptierens ihrer Verschiedenheiten. Der Verein ergreift Initiativen zur Wiedereingliederung von psychisch Kranken und anderen Benachteiligten in die Gesellschaft, insbesondere in Form des integrativen Zusammenarbeitens.

In der Qualifizierungsmaßnahme »Büro@Computer« werden unsere Ziele umgesetzt.

Qualifizierungen im Computer- und Bürobereich führen wir seit 1989 durch. Die Schulungen richten sich an auf dem Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen.
Seit 2005 finden diese Maßnahmen für Personen im SGB II-Bezug
statt und werden vom Jobcenter Trier Stadt sowie dem Europäischen Sozialfonds und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.
Ziel ist es, die Zugangschancen der TeilnehmerInnen in den allgemeinen Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu erhöhen.