Die Qualifizierungsmaßnahme Büro&Computer richtet sich an Personen, die Arbeitslosengeld II beziehen.

Ziel ist es, die Zugangschancen der TeilnehmerInnen (TN) in den allgemeinen Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu erhöhen durch (Wieder-)erlangung bzw. Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit.
Die Maßnahme wird gefördert durch den Europäischen Sozialfonds, das Jobcenter Trier Stadt sowie dem Land Rheinland-Pfalz.


Beruflich-inhaltliche Kenntnisse
Die TeilnehmerInnen (TN) machen sich mit den Aufgaben im EDV-, Büro- und Sekretariatsbereich vertraut. Der Schwerpunkt liegt hierbei in der Anwendung von Bürosoftware (MS-Office: Word, Excel, Access, PowerPoint, Outlook; OpenOffice).
Die TN haben die Möglichkeit, sich zusätzlich Kenntnisse in spezieller Anwendersoftware anzueignen, wie grafische oder kaufmännische Software (z.B. Photoshop, Gimp, Corel Draw, Dreamweaver mit HTML und CSS; Datev, Lexware).